Zum Hauptinhalt springen Zur Suche springen

Veranstaltungen

ARCHÄOLOGIETOUR NORDEIFEL

Archäologie und Denkmalpflege in der Nordeifel. Fachleute informieren an diesem Tag an sechs ausgewählten Boden- und Baudenkmälern der Nordeifel über die Besonderheiten der Standorte.

TERMIN       So 06. Oktober 2019 / 10 - 18 Uhr

 

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

WASSER FÜR COLONIA

Wasser für Colonia
Bildrechte: Eifelgemeinde Nettersheim.

ERLEBNISSONNTAG

Weder Kosten noch Mühen haben die Römer gescheut, um ihre Provinzhauptstadt Colonia Claudia Ara Agrippinensium, das heutige Köln, mit bestem Trinkwasser aus der Eifel zu versorgen. Mit fast 100 km Länge gehört die Eifelwasser-leitung, die am „Grünen Pütz“ nahe Nettersheim beginnt, zu den längsten Leitungen im römischen Imperium. Mehr zu diesem technischen Meisterwerk und seinen Erbauern erfahren Sie bei einer Einführung in der archäologischen Ausstellung im Naturzentrum Eifel und einer anschließenden Wanderung (ca. 8 km) zur Brunnenstube „Grüner Pütz“.

TERMIN                     So 09. September 2019 / 14 - 17 Uhr

KURSLEITER/IN          wiss. Mitarbeiter/in des Naturzentrums

ANMELDEFRIST          07. September 2019

KOSTEN                      9 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 27 €

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

 

„Lebendiger Vicus Nettersheim“

Römerlager der „Classis Augusta Germanica“ im Archäologischen Landschaftspark Nettersheim (Steinrütsch) am 6. und 7. Juli 2019, jew.11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Erleben Sie das römische Lagerleben live – es gibt viel zu entdecken!

…zum Beispiel eine Eisenschmiede, römische Kosmetik und Medizin sowie viele weitere spannende Einblicke in das römische Alltagsleben.

 

Die „Classis Augusta Germanica“ ist eine Interessengemeinschaft, die sich schon länger für die Römische Geschichte interessiert. Sie gestalten ein römisches Marsch- und Handwerkerlager, in dem man jede Menge Interessantes erleben und erfahren kann. Bei allen Darstellungen wird allergrößter Wert auf authentische Gewandung und Ausrüstung gelegt.

 

Grundlage der Darstellung ist das Prinzip des offenen Lagers. Jeder Besucher kann sich frei bewegen und nach seinem Bedürfnis das Angebot wahrnehmen. Die Mitglieder der Gruppe sind kompetente Ansprechpartner für Fragen. Kinder und Erwachsene dürfen auch am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, ein Kettenhemd, einen Römerheld und einen Schild zu tragen. Hier können Sie auch tolle Fotos als Andenken machen.

 

Weitere Angebote:

 

Der Ammianus-Verlag präsentiert im Lager historische Romane und Vorträge zu römischem Wein inklusive Kostproben. Zudem bewirtschaften Mitglieder des Verlages in diesem Jahr die Taverne in den historischen Werkhäusern und werden dort kleine Häppchen und römischen Wein servieren.

 

Das Naturzentrum Eifel präsentiert sich im Lager mit einem Stand des Museumsshops und bewirtschaftet die Blockhütte an den historischen Werkhäusern, wo Römerwürstchen, Kaffee und Kuchen angeboten werden.

 

Die Künstlerin Ingrid Müller-Marx aus Blankenheim wird das Geschehen im Römerlager in ihren unverwechselbaren Livezeichnungen festhalten.

 

Der Bioladen Naturale bereitet römisch inspirierte Leckereien in Bioqualität im Lager zu.

 

Um 12.00 Uhr und um 15.00 Uhr finden Vorführungen zum Alltagsleben, Bewaffnung und Taktik im römischen Militär statt.

 

Achim Koopmann, ein Archäologe des Grabungsteams in Nettersheim, zeigt auf einer Wanderung am Sonntag ab 13 Uhr neueste Techniken und Vorgehensweisen der Archäologie. Treffpunkt: im Lager.

 

Ebenfalls am Sonntag ist der Nachbau eines römischen Reisewagens für Sie im Archäologischen Landschaftspark unterwegs – steigen Sie auf und reisen Sie wie die Römer.

 

Des Weiteren spielt die Musikgruppe Marcomagvs am Sonntag um 13.00 Uhr auf Repliken römischer Instrumente.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – der Eintritt ist frei!

 

Folgen Sie einfach der Beschilderung zum Römerlager ab Bahnhof Nettersheim oder Naturzentrum Eifel.

 

Kontakt, Info und Buchungen:

 

Naturzentrum Eifel

 

Urftstraße 2-4

 

DE-53947 Nettersheim

 

Telefon +49 (0)2486/1246

 

naturzentrum@nettersheim.de

 

www.naturzentrum-eifel.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NACHTWANDERUNG IM ARCHÄOLOGISCHEN LANDSCHAFTSPARK

Nachts im Archäologischen Landschaftspark, wenn Stille über der Eifel liegt und im Schein der Laterne die Umgebung in einem ganz besonderen Licht erscheint, wird Geschichte zum Abenteuer. Ab 20:00 Uhr starten wir am Naturzentrum zur nächtlichen Laternenwanderung in Richtung Matronentempel.

TERMINE:

Sa 08. Juni / Fr 23. August / Fr 20. Sept. 2019 / 20 - 23 Uhr

KURSLEITER:

der Römer Felizius

ANMELDEFRIST:     

jeweils 2 Tage vorher

KOSTEN:                  

9 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 27 €

MITZUBRINGEN:     

Taschenlampe, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

 

MIT DEM NACHTWÄCHTER DURCH NETTERSHEIM

Mit dem Nachtwächter durch Nettersheim
Bildrechte: Eifelgemeinde Nettersheim.

Die TeilnehmerInnen werden anhand der Geschichte der Maria Pönsgen in das Leben der Menschen im 19. Jahrhundert entführt. An Häusern und Plätzen des Ortes hören sie von Freud und Leid, von Arbeit und Brauchtum der Eifelbevölkerung im Jahrhundert der Hungersnöte und Industrialisierung. Dabei können sie miterzählen, den Nachtwächter bei seiner Arbeit unterstützen und die Kalkbrennöfen als typische Industriedenkmäler der Kalkeifel besuchen.

TERMINE:                

Sa 18. Mai / Sa 20. Juli / Fr 11. Oktober 2019 / 20- 21.30 Uhr

KURSLEITER:          

Robert Hirtz

ANMELDEFRIST:     

jeweils 2 Tage vorher

KOSTEN:                  

5,50 €, Kinder bis 14 Jahre 3,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 15 €

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

 

 

 

MUTTERTAG BEI DEN MATRONEN

Matronenheiligtum
Bildrechte: Eifelgemeinde Nettersheim.

Wanderung rund um die Kultur- und Naturgeschichte der Matronenverehrung mit Besuch der archäologischen Sammlung des Naturzentrums Eifel.

Nach einer Einführung in der archäologischen Ausstellung zu Hintergründen der Matronenverehrung in keltischer und römischer Zeit spazieren wir zum Matronentempel Görresburg. Unterwegs betrachten wir den geschichtlichen Werdegang und das Urbild der Mutter, wie es beständig in der Natur erfahren werden kann und folgen den Spuren der dreifachen Göttin bis ins heutige Christentum. Dabei treffen wir auf ein modernes Matronenkunstwerk und entdecken immer wieder spannende Bezüge zwischen der alten Kultur und den Fragen des heutigen Lebens. Auf dem rekonstruierten Tempelplatz mit Matronenweihesteinen lässt sich die gegenwärtige Qualität eines heiligen Ortes erleben.

Picknick und Aufenthalt dort anschließend sind möglich.

TERMIN                     So 12. Mai 2019 / 14 – ca 17 Uhr

KURSLEITERIN            Dr. Anne Katharina Zschocke

KOSTEN                      12 €

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

Matronenheiligtum
Bildrechte: Eifelgemeinde Nettersheim.

SO LEBTEN DIE RÖMER IN NETTERSHEIM

Spannender Rundgang zu den Stationen im Archäologischen Landschaftspark. Der ca. 4 km lange Rundweg führt uns über die Römerstraße Köln-Trier vorbei am Matronenheiligtum „Görresburg“, durch die römische Siedlung und zur spätantiken Befestigungsanlage. Unterwegs untersuchen wir Spuren, die die Römer in Nettersheim hinterlassen haben und erfahren Wissenswertes über die Arbeit der Archäologen vor Ort.

 

TERMINE:

So 07. April / So 05. Mai / So 02. Juni / So 07. Juli 

So 04. August / So 01. September 2019 / 11 – 14 Uhr

KURSLEITER/IN:

Archäologe/in des Grabungsteams im Archäologischen Landschaftspark

ANMELDEFRIST:     

1 Tag vorher

KOSTEN:                  

9 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 27 €

MITZUBRINGEN:     

festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

 

 

 

Reisewagen
Bildrechte: Eifelgemeinde Nettersheim.

Römischer Reisewagen

Unser Römischer Reisewagen fährt auch dieses Jahr wieder zwischen April und Oktober an jedem ersten Sonntag durch den Archäologischen Landschaftspark Nettersheim.

 

Daten: 7. April, 5. Mai, 2. Juni, 7. Juli, 4. August, 1. September und 6. Oktober 2019. Am 7. Juli findet auch wieder das Römerlager „Lebendiger vicus“ in unserem Archäologischen Landschaftspark statt. Es lohnt sich für Groß und Klein.

 

Gönnt euch das Erlebnis, über alte Römerstraßen mit einer authentischen Rekonstruktion zu fahren.

 

Abfahrtszeiten:
10.40 Uhr am Naturzentrum Eifel
11.30 Uhr am Kleinkastell
12.00 Uhr Historische Werkhäuser
12.40 Uhr am Naturzentrum Eifel
13.30 Uhr am Kleinkastell
14.00 bis 14.30 Uhr könnt ihr den Reisewagen an den Historischen Werkhäusern besichtigen

 

Fahrtpreise: Erwachsene 5,00 €, Kinder 3,00 €

 

Außerdem fährt der Römische Reisewagen im Rahmen des Deutzer Kastellfestes am 29./30. Juni 2019 durch Köln und im Rahmen des Kinderfestes des Koblenzer Landesmuseums am 16. Juni 2019 in Koblenz.

 

Natürlich kann der Römische Reisewagen auch individuell gebucht werden.

 

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

AUF DEN SPUREN DER GESCHICHTE – NEANDERTALER-RÖMER-FRANKEN

ERLEBNISSONNTAG

Geheimnisse der Archäologie: Große und kleine Nachfahren erleben, was uns wichtige Kulturen hinterlassen haben. So geht es zum Beispiel nach einer Einführung zum Alltagsleben der Römer in Niedergermanien auf eine Wanderung zu römischen Denkmälern, wo verschiedene Aufgaben gelöst werden müssen.

TERMINE:                

So 14. April / So 09. Juni / So 14. Juli / So 11. August /

So 13. Oktober 2019 / 14 - 17 Uhr

KURSLEITER/IN:    

wiss. Mitarbeiter/in des Naturzentrums

ANMELDEFRIST:     

jeweils 2 Tage vorher

KOSTEN:                  

9 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 27 €

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

MITMACH-KRIMI AUS DER RÖMERZEIT

„dER FREVEL AUF DEM tEMPELBERG“

Beim Weg durch den Archäologischen Landschaftspark von Nettersheim soll ein Verbrechen aufgeklärt werden.

War Silvanus der Mörder? Hat Drusilla den Tempelschatz geraubt? Diese und viele weitere spannende Fragen gilt es von wachsamen Kriminalisten zu beantworten, denn der kleine Vicus Marcomagus ist Schauplatz eines dramatischen Raubs geworden.

Pro Kleingruppe oder Familie wird ein Exemplar des Krimis „Der Frevel auf dem Tempelberg“ benötigt, erhältlich im Museumsshop des Naturzentrums für 4,90 €.

TERMINE:                

Fr 26. April / Fr 31. Mai / Do 08. Aug. / Fr 18. Okt. 2019 / 14 – 17 Uhr

KURSLEITER:          

der Römer Felizius

ANMELDEFRIST:     

jeweils 2 Tage vorher

KOSTEN:                  

9 €, Kinder bis 14 Jahre 6,50 €, Familien (2 Erw. + 2 Kinder) 27 €

MITZUBRINGEN:     

Krimi, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

 

Kontakt, Info und Buchungen:

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4

DE-53947 Nettersheim

Telefon +49 (0)2486/1246

naturzentrum@nettersheim.de

www.naturzentrum-eifel.de

 

Aktivprogramm im Archäologischen Landschaftspark Nettersheim

In Nettersheim gründeten einst die Römer eine Siedlung an der wichtigen Agrippastraße zwischen Trier und Köln. Heute sind die Spuren der römischen Siedlung - vermutlich MARCOMAGUS - im Archäologischen Landschaftspark wieder sichtbar, dank der Projektförderung im Rahmen von VIA-Erlebnisraum Römerstraße. Römische Geschichte lässt sich auf einem gut vier Kilometer langen Rundweg zwischen der römischen Siedlung und dem heutigen Nettersheim entdecken.

Im Archäologischen Landschaftspark finden zahlreiche Aktivprogramme für alle Altersstufen, Führungen und Rundgänge, Erlebniswochenenden usw. statt. Das komplette Programm finden Sie hier.

Keine Artikel in dieser Ansicht.